Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Reintegrations- und Wiederaufbauprogramm - Unterstützung ivorischer Flüchtlinge

Beschreibung

Die Vorhaben setzten die Unterstützung der deutschen EZ für den Friedens- und Wiederaufbauprozess im traditionell vernachlässigten Südosten Liberias mit einem zielgruppennahen, multisektoralen Ansatz fort. Die Maßnahmen umfassten den Ausbau ländlicher Transportwege, landwirtschaftliche und ernährungsbezogene Beratung, Brunnenbau und Verbesserung der Hygiene, Stärkung von Grund- und beruflicher Bildung, sowie psychosoziale Unterstützung von Frauen und Mädchen (RPP IV, SIRHC). Der Schwerpunkt von ESP I lag auf dem Bau von Gesundheitszentren sowie präventiven Maßnahmen zur Verbesserung der Hygiene.

Gesamtnote: 3

Setzt sich zusammen aus:

Relevanz: 3
Effektivität: 2
Effizienz: 3
Impact: 3
Nachhaltigkeit: 3

Bewertungskriterien & Notenskala

­

LandLiberia
SektorSonstiges
Haushaltsmittel  5.000.000 €
Gesamtmittel 5.000.000 €
Jahr Projektabschluss2016

Erläuterungen zur Methodik

Download PDF

Mehr zum Thema

Reformprogramm "Unterstützung des Friedensprozesses Phase IV"

Zum Vorhaben

Gaza Wiederaufbau - Zusatzfinanzierung zum Kommunalentwicklungsprogramm (MDLF VI)

Zum Vorhaben

Unterstützung von Flüchtlingen und aufnehmenden Gemeinden

Zum Vorhaben

Überblick 2019/20

Zum Überblick

Begleitevaluierung

Zur Begleitforschung