Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Programm Dezentralisierung und Kommunalentwicklung - FADEC II

Beschreibung

Der Fonds "FADeC" verteilt nach einem festen Schlüssel Mittel an die 77 Kommunen in Benin zum Bau kommunaler Infrastruktur und teilweise für laufende kommunale Verwaltungskosten. Über die Hälfte der Mittel ist ungebunden für Projekte im Rahmen kommunaler Auswahlverfahren. Die gebundenen FADeC-Mittel werden auch über die Kommunen vorbereitet und umgesetzt, sind aber an die Vorgaben der jeweiligen Sektorministerien gebunden. Die beiden FZ-Programme ("FADeC I" und "FADeC II") beinhalten jeweils eine Investitionskomponente (ungebunden) und eine investitionsbegleitende Komponente. Insgesamt erhielten die beiden Phasen FADeC I und II, die im Wesentlichen in den Jahren 2011 bis 2014 umgesetzt wurden, 14,1 Mio. EUR an FZ-Mitteln. Daneben erhält der Fonds Mittel vom Zentralstaat und diversen Gebern.

Gesamtnote: 3

Setzt sich zusammen aus:

Relevanz: 1
Effektivität: 2
Effizienz: 3
Impact: 3
Nachhaltigkeit: 3

Bewertungskriterien & Notenskala

­

LandBenin
SektorSonstiges
Haushaltsmittel  8.655.963,68 €
Gesamtmittel 8.655.963,68 €
Jahr Projektabschluss2017

Erläuterungen zur Methodik

Download PDF

Mehr zum Thema

Reformprogramm "Unterstützung des Friedensprozesses Phase IV"

Zum Vorhaben

Gaza Wiederaufbau - Zusatzfinanzierung zum Kommunalentwicklungsprogramm (MDLF VI)

Zum Vorhaben

Unterstützung von Flüchtlingen und aufnehmenden Gemeinden

Zum Vorhaben

Überblick 2019/20

Zum Überblick

Begleitevaluierung

Zur Begleitforschung