Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

KV - Programm Wasser- und Sanitärversorgung (Inv.)

Beschreibung

Aus Mitteln des Vorhabens wurden 560 Bohr- und Schachtbrunnen in acht Distrikten der Ostprovinz rehabilitiert oder neu gebaut und mit Handpumpen ausgerüstet (Output). Programmträger war das Department of Water Affairs im Ministry of Energy and Water Development (MEWD). Betrieben werden die Wasserstellen durch dörfliche Wasserkomitees unter der Aufsicht und mit der Unterstützung von Rural Water Supply and Sanitation Units (RWSSU, auf Distriktebene angesiedelt), die den jeweiligen Verwaltungen der acht Distrikte unterstellt sind.

Gesamtnote: 3

Setzt sich zusammen aus:

Relevanz: 2
Effektivität: 3
Effizienz: 3
Impact: 3
Nachhaltigkeit: 3

Bewertungskriterien & Notenskala

­

LandSambia
SektorWasserversorgung
Haushaltsmittel  9.600.000 €
Gesamtmittel 9.600.000 €
Jahr Projektabschluss2014

Erläuterungen zur Methodik

Download PDF

Mehr zum Thema

Trinkwasser- und Sanitätsversorgung - Sektorbudgethilfe

Zum Vorhaben

Abwasserentsorgung Kafr El Sheikh

Zum Vorhaben

Wasserver- und Abwasserentsorgung, Pristina II

Zum Vorhaben

Überblick 2019/20

Zum Überblick

Begleitevaluierung

Zur Begleitforschung