Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Ökologische Landschaftssanierung in Wassereinzugsgebieten (Miyun)

Gesamtnote: 3

Setzt sich zusammen aus:

Relevanz: 3
Effektivität: 3
Effizienz: 3
Impact: 3
Nachhaltigkeit: 3

Bewertungskriterien & Notenskala

Beschreibung

Das Vorhaben in Peking und der Provinz Hebei sollte zur Verbesserung der Wassereinzugsgebietsfunktion im Einzugsgebiet des Miyun-Stausees beitragen (wichtigstes Wassereinzugsgebiet Pekings). Im Rahmen des Vorhabens wurden Maßnahmen zur ökologischen Sanierung von Fließgewässern und zur Umwandlung bzw. Rehabilitierung bestehender Forstflächen umgesetzt. Zudem sollten Mechanismen zur nachhaltigen Finanzierung von Umweltdienstleistungen und zur Verbesserung der Kooperationsmechanismen zwischen den Pekinger Forst- und Wasserbehörden sowie zwischen den Provinzen Peking und Hebei beim Schutz grenzübergreifender Wassereinzugsgebiete sowie Trainingsmaßnahmen gefördert werden.

­

LandChina
SektorLandwirtschaft & Umwelt
Haushaltsmittel  5.000.000 €
Gesamtmittel 5.000.000 €
Jahr Projektabschluss2017

Erläuterungen zur Methodik

Download PDF

Mehr zum Thema

Privatsektorförderung in der Landwirtschaft-Kleinbewässerung Mount Kenya III

Zum Vorhaben

Begleitevaluierung

Zum Vorhaben

Forstrehabiltierung und nachhaltige Waldbewirtschaftung (Aufforstung VI)

Zum Vorhaben

Überblick 2019/20

Zum Überblick

Begleitforschung

Zur Begleitevaluierung