Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Laos

Deutschland und Laos: zwei langjährige Partner

Deutschland und Laos pflegen seit 1958 diplomatische Beziehungen. Mehrere tausend Laoten haben in der DDR studiert, seit 2011 fast 12.700 Laoten (davon 4.500 Frauen) durch die deutsche Finanzielle Zusammenarbeit geförderte Berufsschulen in Laos besucht. Viele laotische Deutschland-Alumni sind mittlerweile in einflussreiche Positionen in Politik und Wirtschaft aufgerückt und entwickeln dort die deutsch-laotischen Beziehungen positiv weiter. In Laos tragen Bergbau und der Energiesektor maßgeblich zum Wirtschaftswachstum bei, gleichzeitig dominiert in den ländlichen Regionen ackerbauähnliche Subsistenzwirtschaft. Doch Minenfelder und Blindgänger aus dem Vietnamkrieg bleiben hier ein großes Problem. Das südostasiatische Binnenland gilt heute noch als das pro Kopf am stärksten bombardierteste Land der Welt. Die KfW Entwicklungsbank unterstützt Laos bei der Verringerung der Armut in ländlichen Gebieten, im Bereich Ressourcenschutz/Biodiversität sowie bei der beruflichen Bildung und der Finanzsektorentwicklung.

Landkarte Laos

Weiterführende Informationen

Transparenz-Portal

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte in Laos und deren Wirkungen.

Weiterlesen

Kontakt

KfW Office Vientiane

Direktor KfW Büro: Lorenz Gessner

Lao-German House

Watnak Nyai Road, House 247 

P.O. Box 9233

Vientiane

Laos

Telefon

+856 21 35 36 05-152

Fax

+856 21 35 37 46

E-Mail

kfw.vientiane@kfw.de
Gemeinsames Projekt

Hier finden Sie Informationen über unser Projekt zum Schutz der Biodiversität im Grenzgebiet zwischen Südlaos und Zentralvietnam.

Projektinformation  (PDF, 361 KB, nicht barrierefrei)