Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Programm zur Bekämpfung der Kinderlähmung, Phase II

Beschreibung

Ziele auf Outcome-Ebene waren die konsequente Immunisierung aller Kinder unter 5 Jahren gegen Poliomyelitis sowie die Nutzung eines funktionsfähigen Überwachungs- und Monitoringsystems. Damit sollte die Unterbrechung der Polioübertragung in Afghanistan bis 2018 als Beitrag zur weltweiten Ausrottung des Poliovirus erreicht werden (Impact-Ebene). Maßgeblich für die Konzeption des Vorhabens war der National Emergency Action Plan. Zuständig für Vorbereitung und Durchführung der Polio-Impfkampagnen einschließlich ergänzender Maßnahmen waren WHO und UNICEF im Auftrag des afghanischen Gesundheitsministeriums.

Gesamtnote: 3

Setzt sich zusammen aus:

Relevanz: 2
Effektivität: 2
Effizienz: 2
Impact: 3
Nachhaltigkeit: 3

Bewertungskriterien & Notenskala

­

LandAfghanistan
SektorGesundheitswesen & Bevölkerung
Haushaltsmittel  20.000.000 €
Gesamtmittel 20.000.000 €
Jahr Projektabschluss2019

Erläuterungen zur Methodik

Download PDF

Mehr zum Thema

Programm zur HIV AIDS-Prävention und Förderung der reproduktiven Gesundheit (VP)

Zum Vorhaben

Basisernährung Mutter- und Kindgesundheit III

Zum Vorhaben

Fata-Gesundheitsprogramm

Zum Vorhaben

Überblick 2019/20

Zum Überblick

Begleitevaluierung

Zur Begleitforschung