Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Marokko

Reformen zur Demokratisierung

Karte von Marokko

Die Welt ist ein Pfau, und Marokko ist sein Schweif - so ein marokkanisches Sprichwort. Die Marokkaner sind stolz auf ihre Heimat: gastfreundliche Menschen, atemberaubende Landschaften, imposante Lehmburgen und bunte Märkte. König Mohammed VI, der in der Bevölkerung hohe Anerkennung genießt, hat Reformen zur Demokratisierung und Modernisierung des Landes eingeleitet. Aber die wirtschaftlichen und sozialen Unterschiede zwischen Stadt und Land sind nach wie vor groß: Tanger oder Casablanca mit mehrspurigen Straßen und Hochhäusern; daneben das ländliche Marokko mit Eseln als Haupttransportmittel und weit entfernten Schulen oder Krankenhäusern. Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit konzentriert sich auf die Bereiche Energie, Wasser und nachhaltige Wirtschaftsentwicklung.

Kontakt vor Ort

KfW Office Rabat

Direktor KfW-Büro: Markus Faschina
9, rue Khénifra
10020 Rabat
Marokko

Telefon: +212 537 70 98 93
Fax: +212 537 70 93 15

Projektdatenbank

Unser weltweites Engagement

Publikationen