Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Indien

Indien spielt eine Schlüsselrolle bei der Lösung globaler Herausforderungen wie Klimaschutz und Armutsminderung. Das Land mit seinen rund 1,4 Mrd. Menschen liegt beim Ausstoß von Treibhausgasen inzwischen hinter China und den USA an dritter Stelle. Der Anteil der Armen konnte nach UN-Angaben von 55 auf rund 28 % reduziert werden. Der wachsenden Mittel- und Oberschicht steht aber immer noch ein hoher Anteil von Millionen von Menschen gegenüber, die von weniger als umgerechnet 1,90 USD am Tag leben müssen. In der Corona-Pandemie war das Land hart getroffen. Fast eine halbe Millionen Menschen starben an COVID-19 (Stand: Juli 2021)

Indien gehört zu den „globalen Entwicklungspartnern“ Deutschlands. Die KfW fördert im Auftrag der Bundesregierung Programme und Projekte in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz, nachhaltige Stadtentwicklung und Mobilität sowie Umwelt- und Ressourcenschutz. Dabei stehen der Klimaschutz und die Bekämpfung der Armut im Vordergrund. In der Corona-Pandemie wurde Indien mit Krisenreaktionsprogrammen unterstützt.

Kontakt vor Ort

KfW Office Neu-Delhi

Direktor KfW-Büro: Dr. Christoph Kessler
46, Paschimi Marg
Vasant Vihar
110057 New Delhi
Indien

Telefon: +91 11 4253 4253
Fax: +91 11 2615 5267

Projektdatenbank

Unser weltweites Engagement

Publikationen